Mein erstes Quilt-Projekt

Oft bewundere ich auf Blogs die schönen Quilts. Bisher habe ich mich noch nicht an einen herangewagt. Neulich habe ich in einer älteren Burda-Ausgabe ein Quilt-Kissen gefunden. Die Farbkombination war mir zu schrill, aber ich hatte Lust auf eine neue Nähherausforderung.

Und daher habe ich in den letzten Wochen nichts von der Nähfront hören/lesen lassen. Ich war am Stoffe heraussuchen und kombinieren, Schablone und Hexagone zurechtschneiden. Die Anordnung hat dann auch noch einiges an Überlegung gekostet, bevor es richtig losging. Ich habe erst die Einzelteile in Reihen genäht und nun werden die Reihen stückchenweise zu einem (Riesen-)Kissen ähm oder doch einer kleinen Quiltdecke?! Ich zeige euch gern, wenn es fertig ist.

Quilt

Der Fuchs ist da!

Es fühlt sich manchmal an wie nach eine Geburt (obwohl ich das natürlich nicht beurteilen kann, weil ich keine Kinder habe), wenn ein neues Buch erscheint, mit dem man sich viele Monate beschäftigt hat. Es ist sehr aufregend, wenn die Nachricht aus dem Wareneingang zu uns in die Herstellung kommt, dass die Paletten mit Büchern da sind und auf die Freigabe warten. Und es ist ein tolles, freudiges Gefühl, wenn dann alles passt und sich die Mühe und Arbeit gelohnt hat und man ein schönes Ergebnis in Händen hält!

Staub_Bach-Fuchs

Und du kannst es (wenn du magst) ab sofort auch in deinen Händen halten. Es wurde vor wenigen Minuten freigegeben!

Buchcover – Teil I: Ratgeber und Sachbücher

Zu den entzückenden Rücken meiner gestalteten Bücher gibt es natürlich auch Vorderseiten. Da es wirklich einige sind, habe ich versucht, sie etwas zu kategorisieren.

Ein schönes Projekt ist es, eine Reihengestaltung zu entwickeln. Die Reihe Allgemeine Beratung, Psychotherapie und Seelsorge im Wandel geht bald streifig-bunt weiter.

Neben der Gestaltung von neuen Büchern, mache ich ab und zu auch ein neues Cover zu einem Buch, das schon seit Jahren immer wieder neu aufgelegt wird und mal wieder ein frisches Gesicht braucht. Das Buch Der sensible Mensch ist mittlerweile schon in der 9. Gesamtauflage!

Übrigens gibt es die meisten Bücher des SCM Verlags mittlerweile auch als ebooks.

Sachbuecher

Mathe- und Gedächtnistricks

Psst, noch (fast) geheim! Gestern hat die Druckerei die Druckdaten des Innensatzes bekommen und heute gestalte ich noch den Umschlag fertig. Bald erscheint es dann bei SCM Hänssler mit vielen Illustrationen von mir. Wollt ihr schon mal einen Blick erhaschen?

Mathetricks

Um zu erfahren, was der Fuchs für Tipps hat, was es mit den Zwergen hinterm Vorhang auf sich hat und was die Hasenfamilie so macht, müsst ihr dann einen Blick ins Buch werfen! : )

Illustration »Nahrungsteller«

Vor einiger Zeit habe ich für ein Buch eine sehr aufwendige Illustration gemacht. Ich habe die Lebensmittel als Vektoren im Programm Illustrator nachgebaut – Maiskorn für Maiskorn, … Sehr schade war dann, dass die Autorinnen im sonst sehr fotolastigen Buch keine zusätzlichen Illustrationen wollten. Aber ich möchte sie euch nicht vorenthalten.

Nahrungsteller5

ABC … (m)eine Wintertypomanie

Passend zum bei uns lang ersehnten Schnee, zeige ich euch heute ein Winter-Alphabet, das ich vor einiger Zeit bei einem Spaziergang am Bodensee gefunden und fotografiert habe. Könnt ihr mit viel Fantasie alle Buchstaben erkennen?

Wintertypomanie

Druckfrische Flyer

Im Februar gibt es in meiner Gemeinde eine Vortragsreihe mit Kurt Schneck. Die Flyer dafür durfte ich gestalten. Sie sind noch druckfrisch – bereit, verteilt zu werden! Wer sich für die Vorträge interessiert, dem lasse ich gerne einen Flyer zukommen.

Epheserflyer

Hochzeitspapeterie

Für meine Hochzeit habe ich (natürlich! – das ließ ich mir nicht nehmen) die Papeterie gemacht: Einladungen, Menükarten, Liedblätter, Tischkarten (die Kinder bekamen ein genähtes Vögelchen mit ihrem Namen dran; genäht habe ich auch das Ringkissen). Unser Logo GK taucht immer wieder auf – auch als Stempel und Siegel.

Hochzeit_GK

Bedanken möchte ich mich bei unserer Fotografin Nicole Pausin-Menius, die auch unsere Deko so wunderschön fotografiert hat.

Planst du gerade selbst deine Hochzeit und brauchst bei der Gestaltung noch fachliche Unterstützung? Melde dich bei mir.

 

Buchrücken – die entzücken

Jetzt gibt es endlich mal einen Beitrag in der Kategorie Bücher. Ich arbeite ja in einem Verlag und gestalte dort u.a. Buchcover. Für jedes gestaltete Buch bekomme ich ein Belegexemplar und da sind in den letzten Jahren einige zusammengekommen.

Für die nächste Zeit nehme ich mir fest vor, das ein oder andere Buch auch mal von vorne zu zeigen (!) und – da ich manchmal ja auch setze und illustriere – auch mal von innen!

DSC_7374

Kommt dir das ein oder andere Buch bekannt vor oder steht es sogar in deinem Bücherregal? Und, sind die Bücher bei dir auch nach Farben sortiert? : )