Tochter Gottes

Habt ihr schon von Inka Hammond gehört oder gelesen? Ihr Buch »Tochter Gottes, erhebe dich« war bei uns im Verlag letztes Jahr ein absoluter Bestseller. Ich hatte jetzt in der Elternzeit endlich Zeit es zu lesen und direkt auch das Nachfolgebuch »Tochter Gottes, erobere die Welt«. Und ich verstehe, warum es so vielen Frauen so gut gefällt. Selten habe ich in einem Buch so viele kraftvolle Sätze und Ermutigungen unterstrichen.

»Es ist an der Zeit aufzustehen und zu erkennen, für welche Freiheit und Kraft du geschaffen wurdest. Wie du das eigene Wirkungsfeld für Gottes Anliegen einnehmen kannst, zeigt Inka Hammond anhand ihrer persönlichen Geschichte, biblischer Bezüge und weiser Einsichten. Dabei geht es auch darum, Verletzungen, Hoffnungslosigkeit oder manche Bequemlichkeit hinter dir zu lassen und deine Beziehung zu Christus zu vertiefen« heißt es im Verlagstext.

Ich durfte die Cover der Bücher mitgestalten und auch die Welt drumherum aufbauen. Dazu habe ich ein großes Moodboard gestaltet mit Farben und Schriften, Bildsprache und Illustrationen, so dass alles aus einem Guss kommt. Und neben den Büchern und Hörbüchern gibt es mittlerweile auch ein Notizbuch, eine CD, Kärtchen und Schmuck und den Hashtag #tochtergottes.

2 thoughts on “Tochter Gottes”

  1. Und ich war erst so skeptisch, ob dieses Cover wirklich „funktioniert“ …
    Aber da hast du wirklich etwas Besonderes gemacht LG Ralf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.