Wort des Jahres 2020

Schon im letzten Jahr habe ich ein »Wort des Jahres« gewählt, das mich durch 2019 begleitet hat. Und auch für das neue Jahr habe ich ein Wort gewählt, dass für mich schon in den letzen Wochen wichtig wurde. Dankbarkeit. Ich hatte es schon in meinem letzten Post erwähnt. Es zieht sich auch durch den Freebie-Kalender.

Wie häufig sind wir undankbar, nörgelig und unzufrieden, weil uns etwas fehlt, wir uns etwas nicht leisten können, etwas schiefgeht und nicht nach unseren Wünschen. Wir sollten viel häufiger unseren Blick auf die Dinge richten, die wir besitzen, Situationen, die wir erleben dürfen. Welch ein Reichtum. Welch ein Blickwechsel. Zeit zur Dankbarkeit!

Daher habe ich mir auch für 2020 einen Bibelvers rausgesucht und wieder mit Watercolor und Handlettering gestaltet. Und auch diese Karte darf erneut über meinem Bett hängen und mich täglich erinnern, wie herrlich und ausgezeichnet mich (und dich!) Gott gemacht hat.

Auf Instagram mache ich zudem noch eine Challenge. Es wird etwas persönlicher in 2020. Jeden Montag poste eine Sache für die ich dankbar bin. Neugierig? Dann schau einfach mal vorbei! Vielleicht kann ich ja auch dich inspirieren?! :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.