Bibelregister

Schon lange wollte ich für meine Art Journaling Bibel ein Bibelregister. Im Netz habe ich einige gefunden, gedruckt oder auch selbst gestaltet. Aber irgendwie wollte ich dann doch eines mit meiner Handschrift, ganz persönlich, wie es ja auch meine Art Journaling Bibel ist. Und so habe ich selbst eines gestaltet. Und es gefällt mir richtig gut, so dass ich noch mehr Freude an meiner Bibel habe.

Du hast Lust es nachzumachen? Dann folgt hier eine unbeauftragte Werbung: Die Register Post-its habe ich (bisher nur online) bei Muji gefunden. Da kommt übrigens auch mein absoluter Lieblingsstift her ;) Und im Anschluss heißt es einfach beschriften und entsprechend einkleben. Ziemlich unkompliziert. Viel Spaß beim Nachmachen!

Wer neu hier ist und gerne einen Blick IN meine Bibel werfen möchte, wird hier oder hier oder hier fündig :)

Freebie Kalender 2020 – Februar

So schnell vergeht die Zeit. Kaum hat man sich an die neue Jahreszahl gewöhnt (… habe ich das überhaupt schon? 2020?!), ist der erste Monat des Jahres schon rum. Dieses Jahr ein ganz besonderer Februar mit 29 Tagen, diesem einen Bonustag. Ein ganzer Tag, 24 Stunden, 1440 Minuten! Wie wirst du diesen extra Tag verbringen? Hoffentlich in Dankbarkeit.

Ich wünsche euch einen wunderbaren Februar und viel Freude mit dem neuen Kalenderblatt!

Majestät | Intimität mit Gott

Im Klappentext von Majestät heißt es »Die Heiligkeit Gottes spielt häufig keine große Rolle, wenn wir über den Schöpfer des Universums nachdenken. Dabei ist Heiligkeit die zentrale Eigenschaft seines Wesens. Rainer Harter zeigt, wie es Ihr Glaubensleben verändert, wenn Sie Gott auf diese Weise ganz neu kennenlernen.« und beim Buch Intimität mit Gott steht »Mit starken Bildern und mit wertvollen Erkenntnissen aus seiner reichen Erfahrung lädt Rainer Harter (Gründer des Gebetshauses Freiburg) zu einer ganz neuen Ebene im Leben mit dem Gott der Liebe ein! Eine tiefe Beziehung mit Gott führt zu einem Leben mit Zuversicht, Selbstbewusstsein und neuer Autorität.«

Ich freue mich, dass ich beide Bücher gestalten durfte und somit die Reihe weiterging. Immer Bergmotive und goldene Schrift, die geprägt wurde. Ich finde, die Cover sind klassisch schick geworden und ich hoffe, dass sie dir gefallen :)

Wort des Jahres 2020

Schon im letzten Jahr habe ich ein »Wort des Jahres« gewählt, das mich durch 2019 begleitet hat. Und auch für das neue Jahr habe ich ein Wort gewählt, dass für mich schon in den letzen Wochen wichtig wurde. Dankbarkeit. Ich hatte es schon in meinem letzten Post erwähnt. Es zieht sich auch durch den Freebie-Kalender.

Wie häufig sind wir undankbar, nörgelig und unzufrieden, weil uns etwas fehlt, wir uns etwas nicht leisten können, etwas schiefgeht und nicht nach unseren Wünschen. Wir sollten viel häufiger unseren Blick auf die Dinge richten, die wir besitzen, Situationen, die wir erleben dürfen. Welch ein Reichtum. Welch ein Blickwechsel. Zeit zur Dankbarkeit!

Daher habe ich mir auch für 2020 einen Bibelvers rausgesucht und wieder mit Watercolor und Handlettering gestaltet. Und auch diese Karte darf erneut über meinem Bett hängen und mich täglich erinnern, wie herrlich und ausgezeichnet mich (und dich!) Gott gemacht hat.

Auf Instagram mache ich zudem noch eine Challenge. Es wird etwas persönlicher in 2020. Jeden Montag poste eine Sache für die ich dankbar bin. Neugierig? Dann schau einfach mal vorbei! Vielleicht kann ich ja auch dich inspirieren?! :)

Freebie Kalender 2020 – Deckblatt und Januar

Für das neue Jahr habe ich wieder einen Kalender für euch gestaltet – und für mich :). Auch in 2020 wird es immer am Anfang des neuen Monats ein Kalenderblatt zum Ausdrucken geben, wie bisher auch in DIN A4 zur einfachen Handhabung. In diesem Jahr jedoch nur in Farbe, da die Collagen so viel schöner rüberkommen. Also schaut immer mal bei mir vorbei – macht ihr ja hoffentlich sowieso!

Das Thema des Kalenders und auch mein »Wort des Jahres 2020« ist Dankbarkeit. Es wird sich durch die Seiten ziehen. Zudem werde ich auf Instagram immer mal einen Dankbarkeitspost machen. Wer mag, kann auch dort vorbeischauen und sich zum Innehalten und Dankbarkeit ausdrücken inspirieren lassen.

Heute gibt es als Neujahrgeschenk gleich zwei Seiten. Auf dem Bild oben und direkt hier unten seht ihr erstmal das Deckblatt. Ihr könnt euch ja schon mal nach nem Platz für den Kalender bei euch umsehen, eine hübsche Klammer besorgen, nen Nagel in die Wand hauen und den Drucker anwerfen!

Und hier folgt auch gleich der Januar mit Dekobildidee.
Viel Spaß beim Drucken und viel Freude beim Betrachten!


Gesegnete Weihnachten!

Liebe spika-design-Freundinnen und -Freunde,

ich wünsche euch ein wundervolles Weihnachtsfest im Kreise eurer Liebsten mit gutem Essen, fröhlicher Gemeinschaft, vielen »Ahhhs« und »Ohhhs«, bewusstem Genießen der freien Tage, schönen Geschenken und dem Jubel über Jesu Geburt. Gott ist Mensch geworden als kleines Kind. Darüber kann ich jedes Jahr wieder neu nur staunen!

Unsere weihnachtliche Post ist von meiner neu entdeckten Stempelliebe geprägt und klassisch in Schwarz-Weiß-Grau und Rot gehalten. Hoffentlich kam alles gut an und erfreut unsere Verwandten, Freundinnen, Freunde und Bekannte in Nah und Fern. :)


Joyce und Mein To-Doodle-Planer

Heute mal eine kleine Werbung, unbeauftragt und unbezahlt. Aber ich habe mich so gefreut als ich die Joyce gelesen und gleich auf der Startseite entdeckt habe, dass es zum Abo gerade meinen »Mein To-Doodle-Planer« als Dreingabe gibt. Wie cool! Ich habe ihn (für alle, die neu hier sind) komplett gestaltet und von Hand illustriert und mit einer Kollegin konzipiert. Also, für alle, die noch nach einem Weihnachtsgeschenk suchen:
www.joyce-magazin.net :)

Freebie Kalender | Dezember 2019

Nachdem die Tage kurz sind, es schnell dunkel wird, aber leider noch nicht die ersten Schneeflocken gefallen sind, gibt es es ein letztes Mal in diesem Jahr ein Kalenderblatt von mir. Wieder zur Auswahl in Farbe oder s/w, wie es euch gefällt. Wieder in DIN A4, damit ihr es reibungslos auf eurem Drucker daheim ausdrucken könnt. Als Tipp: Man kann es auch auf A3 ausdrucken und muss nur entsprechend »Seite anpassen« im Druckermenü wählen.


Ich hoffe jedenfalls, ich konnte euch mit meinem Kalender eine Freude machen! Ich bin schon am Gestalten eines Kalenders für 2020. Er wird wieder einen ganz neuen Stil haben. Könnt euch drauf freuen! ;)

Andachtsbuch

Liest du Andachtsbücher? Ich versuche es regelmäßig, da ich immer wieder schöne Impulse bekomme, etwas zum Besinnen, Nachdenken oder Stärken. 2019 ist und war mein Andachtsbuch »In deinem Haus will ich sein«, das ich gestalten und setzen durfte. Es waren Texte speziell von Frauen für Frauen und ging entlang der Bitten des Vaterunsers. Mir gefiel, dass es so vielfältig war, da unterschiedliche Autorinnen zu Wort kamen.

Auch für 2020 liegen bei mir zwei Andachtsbücher zur Auswahl. Bei »Mein Stück Himmel« habe ich das Cover gestaltet und bei »Ich sehe dich« neben der Covergestaltung auch den Inhalt gesetzt. Besonders gefällt mir hier die Goldprägung des Titels auf dem Cover. Ich werde in beide reinlesen und dann sehen, welche Texte mich eher ansprechen. Vielleicht auch eins für den Morgen und eines für den Abend?!

Besonders freue ich mich immer über Feedback. Über »Mein Stück Himmel« schreibt mannomania: »Zuerst einmal gefällt mir das Cover. Es ist in unterschiedlichen blauen Farben gehalten und die Wanderin macht sich auf den Weg, die 366 Andachten der Bibel zu durchleben.« Und Lainybelle meint: »Die Gestaltung hat mir auf Anhieb gut gefallen.«

Auf den verlinkten Seiten gibt es übrigens auch immer Leseproben, falls ich dein Interesse geweckt habe :)