Kissenhüllen-Weihnachtsgeschenk

Und, hattet ihr eine schöne Weihnachtszeit und seid gut ins neue Jahr gerutscht? Hoffentlich! Ich habe viel entspannt und gelesen, gut gegessen und ein schönes Miteinander mit Freunden und Verwandten genossen. Es ist so schön, sie alle zu haben! Ich bin sehr glücklich und dankbar.

Und jetzt freue ich mich, euch in den nächsten Posts meine Weihnachtsnähgeschenke zu zeigen!

Erinnert ihr euch noch an meine Ideenachterbahn? Aus dem Krabbeldeckenauftrag wurde leider nichts – auch wenn ich Lust darauf gehabt hätte. Dafür kam eine andere Anfrage: Könntest du zwei Kissenhüllen für meine Tante zu Weihnachten nähen? Ihr Sofa ist taubengraublau. Aha. Klar! Mach ich gerne! Und habe darauf erstmal in meiner Stoffsammlung gestöbert. Und tatsächlich war ein Reststoff dabei auf dem u.a. Tauben waren. Dazu habe ich grau/blau/lila/grün kombiniert. Und nachdem ich ja schon einige Übung in Sachen Kissenhülle habe (hier, hier und hier!), kamen diese beiden dabei raus.

Kissen_SteffisTante

Irgendwie schade, dass ich sie abgeben musste, sie hätten sich auch auf meinem Sessel gut gemacht, oder?! Ich hoffe, dass die Kissenhüllen gut angekommen sind. Vielleicht kommen ja noch Beweisfotos?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.