Socken für Einladungsgestaltung

Kennt ihr (Designer) das: Ihr gestaltet etwas für Freunde und Bekannte und es fällt euch wahnsinnig schwer dafür Geld zu nehmen? Ich denke immer, dass es einerseits eine Gabe ist, dass ich gestalten kann und darf und Gott mir diese Gabe geschenkt hat. Also will und soll ich sie nutzen! Andererseits kann ich leider auch nicht allein von Luft und Liebe leben und es ist nicht nur meine Berufung, sondern auch mein Beruf. Und andere werden ja auch für ihren Job bezahlt. ;)

Nun ja, trotzdem fällt es mir oft schwer einen Betrag zu nennen, der angebracht ist (und nebenbei gesagt, gestalte ich auch ehrenamtlich für Gemeinde und Verein). So war es damals auch bei der Geburtstagseinladung meiner Kollegin. Vielleicht erinnert ihr euch an den Post. Jedenfalls habe ich meine Kollegin gefragt, ob ich mir stattdessen von ihr etwas wünschen darf. Und da ich weiß, dass sie super stricken kann (was ich leider überhaupt nie gelernt habe), habe ich mir ein Paar gestrickte Socken gewünscht. Und meine Erwartungen wurden bei Weitem übertroffen. Sooo wunderschön. Ich habe mich jedenfalls riesig gefreut. An dieser Stelle noch einmal ein herzliches Dankeschön!

socken

Gestrickte Socken im Sommer? Ja!
Das Foto habe ich nämlich in meinem Urlaub auf Island aufgenommen.
:)

Falls ihr also auch mal was Gestaltetes braucht, ich tausche gerne meine Fähigkeiten gegen deine! :)

One thought on “Socken für Einladungsgestaltung”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.