DIY – Februar 2018

Im Januar habe ich euch schon das erste DIY für dieses Jahr vorgestellt und im Februar wird es wieder eine Bastelei und Verschönerung der Wohnung sein, wenn ihr Lust habt mitzumachen.

Gerne stöbere ich immer mal auf Pinterest und lasse mich inspirieren. Dazu kam, dass ich angefragt wurde, ob ich für die Jahresauftaktveranstaltung bei meiner Arbeit Lust habe zu dekorieren. Ich hatte Lust. Und so habe ich u.a. mit Eukalyptuszweigen die Tische geschmückt. Aus den Ranken habe ich zudem (wie schon im Advent) mit Blumenbindedraht Kränze in verschiedenen Größen geformt. Die Dekoration kam gut an und auch mir gefällt die Mischung aus Schwarz-Weiß-Grau-Grün sehr gut. Und natürlich nicht überladen, sondern schlicht.

Du willst es nachbasteln? Relativ einfach. Du brauchst
– Blumenbindedraht (in meinem Fall habe ich mich für dünnen Draht in Gold entschieden)
– Eukalyptuszweige, hier gibt es feinblättrige und welche mit größeren Blättern
– evtl. eine kleine Zange, in meinem Fall tat es sogar eine Schere

Und dann legst du einfach los und wickelst und formst. :) Ich habe gemerkt, dass es vielleicht noch von Vorteil gewesen wäre, einen Kranz aus Zweigen oder Holz oder Moos oder wie auch immer als Grundkranz zu haben und diesen dann mit den Zweigen und Ranken zu »schmücken«. Aber so ging es auch :)


Ich hoffe, ich konnte dich inspirieren. Viel Spaß damit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.